Festung Lovrijenac

Fort Lovrijenac

Über Fort Lovrijenac

Das Fort Lovrijenac hat im Wesentlichen die Form eines Dreiecks mit drei Ebenen und wurde von zehn großen Kanonen verteidigt, von denen die größte und berühmteste den Namen "Eidechse" trug. Die dem Meer zugewandten Mauern sind bis zu 12 Meter dick, auf der der Stadt zugewandten Ostseite sind die Mauern jedoch nur 60 Zentimeter dick. Diese Konstruktion war beabsichtigt: Sollte das Fort von einem Feind eingenommen werden, konnte es leicht direkt von der Küste aus angegriffen werden. Stadtmauern und Festung Bokar.

Über der Tür, die zur Festung führt, befindet sich eine berühmte, in Stein gehauene Inschrift: "Non Bene Pro Toto Libertas Venditur Auro" ("Die Freiheit kann nicht für alles Gold der Welt verkauft werden").

Als einer der Schauplätze von Game of Thrones taucht das Fort Lovrijenac in vielen Szenen auf, eine der wichtigsten ist das Turnier zu Ehren des Namenstages von König Joffrey.

Standort